Palmölboom als Waldvernichter

Palmöl in Nudossi(08.03.2015) Palmöl ist das meistverwendete Pflanzenfett der Welt. Es umgibt uns in unserem Alltag. Nur merken wir davon nichts. Erst im Kleingedruckten der Inhaltsstoffe oder Zutaten eines Produkt taucht das Öl oder ein Derivat davon auf.

Die aktuellen Zustände in der Palmölindustrie hat Katrin Hartmann, Redakteurin und Autorin, zusammengefasst. Ihr Artikel „Zertifizierte Zerstörung“ ist im Dezember 2014 im Wirtschaftsmagazin “enorm” erschienen.

Lesenswert!

Weiter Infromationen:

Bündnis „Regenwald statt Palmöl“
Smog in Südostasien
Greenpeace wirft US-Unternehmen Zerstörung von Regenwäldern vor

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.